Meine Philosophie

Workshops

Mit Tagesworkshops werde ich dieses Jahr etwas Neues ausprobieren. Ein Tag in Lipperswil, mit Training, Lunch und 9 Loch, oder Schloss Langenstein, 18 Loch? Eine gute Idee oder? → jetzt buchen

Momentum, Körper und Physik

Ein Golfpro als Philosoph?

Sehen Sie es mehr als Leitfaden an, aber egal was es ist: Ihr Schwung kann nur so gut sein wie Ihr Körper

Und trotzdem gibt es mehr dazu.

1. Schlagen Sie nie den Ball - machen Sie eine perfekte Bewegung

2. Momentum - Gravität - Rotation. Die drei Säulen für eine guten Bewegung

3. Spielen Sie mit Ihrer Körperlogik - nicht dagegen

4. Ein Golfschwung ist etwas logisches

5. Der Schläger kann Golf spielen - Lassen Sie ihn spielen und halten Sie sich am besten da raus (siehe Pkt 2.)

6. Ihre (hoffentlich positiven) Gedanken beeinflussen Ihre Bewegung und dadurch Ihren Ball

 

DriverAttitude

Das richtige Fitting
Das richtige Fitting

Jeder braucht ein Fitting. Auch wenn heraus kommt, dass der Spieler Standart Schläger braucht, ist es wichtig, die richtigen Schläger im Bag zu haben. Nur schon das richtige Gewicht der Schäfte Ihrer Hölzer und Driver zu eruieren, damit Sie keine Kraft brauchen den Schläger zu lupfen sondern diese in Ihren Schwung bringen können.

mehr lesen

Anfänger & Fortgeschrittene

Regelnews
Regelnews

Bei diesem Regel Seminar habe ich ein paar Dinge neu gelernt. Lesen Sie, was mich zu einem Aha-Effekt gebracht hat

mehr lesen

Rules School ASG 2014/15

Schwung-Logisch
Schwung-Logisch

Golf ist Physik, Sport und vor allem Logik. Wer den Schwung mal von der anderen Seite betrachtet, also von der Seite des Balles, der kann viel lernen und den Rest logisch zurück verfolgen und erklären.

mehr lesen

Sie haben kein Ballgefühl? Kein Problem, solange Sie logisch denken können.

Mischa Peter

Mein Herz hat schon früh angefangen für Golf zu schlagen. Als ich 12 Jahre jung war, waren ich und meine Familie zu … mehr